Einsatz-Nr: 15
05.06.2021 Einsatzstichwort: TH Gas

Einsatzzeit von 12:52 bis 15:05 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, GGE Amt Itzstedt
Einsatzort: Nahe, Hüttkahlen
Lage: Gasaustritt.
Eine alte Gasleitung, welche bei Renovierungsarbeiten beschädigt wurde, gab Anlass zur Alarmierung.
Es wurde der Brandschutz sicher gestellt und ein Atemschutztrupp ging mit einem Mehrfachgasmessgerät zur Kontrolle der Räumlichkeiten vor, da die Fenster auf kipp waren. Die Fenster wurden aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die Leckage an der alten Gasleitung wurde gefunden und mit Hilfe von Hydraulischen Rettungsgerät zugedrückt, um ein weiters Ausströhmen zu verhindern. Ein Gasversorger wurde zu Rate gezogen und setzte vorsorglich noch eine Klemme. Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Eigentümer übergeben.

Einsatz-Nr: 14
03.06.2021 Einsatzstichwort: Technische Hilfe, Menschenleben in Gefahr

Einsatzzeit von 07:13 bis 08:00 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Sülfeld, FF-Leezen
Einsatzort: Nahe, Segeberger Straße
Lage: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Fahrzeug liegt auf der Seite
Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug der Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem Anhänger und einer Gartenmauer, um dann wieder auf die Straße zu schleudern. Das Fahrzeug kippte bei diesem Vorgang auf die linke Seite und kollidierte dabei mit dem Dach mit einem entgegenkommenden LKW. Das Dach des Fahrzeuges wurde stark eingedrückt, die Fahrerin konnte aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst/Notarzt übergeben werden. 

Die Segeberger Straße musste für den Zeitraum der Rettung, Beseitigung der Unfallfolgen und der Unfallfahrzeuge voll gesperrt werden.

Einsatz-Nr: 13
01.06.2021 Einsatzstichwort: Technische Hilfe klein

Einsatzzeit von 13:54 bis 14:21 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt,
Einsatzort: Itzstedt, Segeberger Straße/Am Ehrenmal
Lage: Ölspur
Da wir gerade in Itzstedt waren, konnten wir hier noch einmal unterstützen. Aus einem Pkw war Öl ausgetreten. Da der Fahrer dieses vermutlich nicht bemerkt hatte, befanden sich im Gemeindegebiet Itzstedt mehrere Ölflecken. Diese wurden abgestreut. Da das Fahrzeug eine entsprechende Tropfspur hinterlassen hatte, konnte der Verursacher ausfindig gemacht werden. Die Polizei und das Amt erhielten Kenntnis.

Einsatz-Nr: 12
01.06.2021 Einsatzstichwort: Notfalleinsatz, RTW und Notarzt vor Ort.

Einsatzzeit von 11:56 bis 14:00 Uhr
Einsatzkräfte: DLK-Gruppe Nahe/Itzstedt
Einsatzort: Itzstedt, Am Ehrenmal
Lage: Unterstützung bei der Rettung einer Person aus dem 1. Stock
Die Drehleiter wurde zur Unterstützung bei der Rettung einer Person aus dem 1. Stock angefordert. Durch den Sturz aus nicht geringer Höhe wurde ein Bauarbeiter schwer verletzt. Um diesen aus dem 1. Stock möglichst patientenschonend zu retten, wurde die Drehleiter angefordert. Die Person wurde durch die Besatzung des NEF, RTW und den First Responder der FF-Itzstedt vor Ort versorgt und stabilisiert. Im Anschluss wurde die Person auf die Trage und dann mit der Trage auf dem Korb der Drehleiter verbracht. Der Notarzt begleitete den Transport im Korb und die Drehleiter wurde zurückgefahren.

Die Person konnte dann in den RTW verbracht und anschließend mit dem Rettungshubschrauber dem Krankenhaus zugeführt werden.

 

Einsatz-Nr: 11
30.05.2021 Einsatzstichwort: Feuer Standard

Einsatzzeit von 03:15 Uhr bis  04:15 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude, FF-Wakendorf
Einsatzort: Nahe, Dorfstraße
Lage: Gasflasche brennt in der Garage
Aus unbekannter Ursache soll sich ausströmendes Gas aus einer Gasflasche entzündet haben. Die Anwohner konnten die Flammen löschen und wiesen die Einsatzkräfte ein. Vor Ort wurde ein leicht beschädigter Gasofen festgestellt. Die Gasflasche wurde von den Anwohnern bereits aus der Garage entfernt. Eine Gasmessung in der Garage verlief negativ.

Einsatz-Nr: 10
15.05.2021 Einsatzstichwort: Technische Hilfe klein

Einsatzzeit von 19:50 bis 19:55 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe
Einsatzort: Nahe, Segeberger Str,
Lage: Abwasser im Keller.
Auch hier ist aus noch ungeklärter Ursache durch den Rückstau im Abwassersystem, Wasser aus der Kanalisation hochgedrückt. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Kanalisation die extreme Wassermenge wieder abbauen können, so dass ein Eingreifen nicht mehr erforderlich war.

Einsatz-Nr: 9
15.05.2021 Einsatzstichwort: Technische Hilfe klein

Einsatzzeit von 19:50 bis 21:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe
Einsatzort: Nahe, Bürgerhaus
Lage: Wasser im Keller
Aus noch ungeklärter Ursache gab es ein Rückstau im Abwassersystem, was dazu führte, dass Wasser in den Heizungskeller strömte. Das Wasser wurde durch eine Fachfirma aus dem Keller gepumpt und die FF-Nahe unterstützte mit dem Wassersauger, um das Restwasser aus dem Keller zu entfernen.

Einsatz-Nr: 8
24.04.2021 Einsatzstichwort: Technische Hilfe groß

Einsatzzeit von 11:43 bis 16:00 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Wakendorf II, FF Itzstedt, ABC-Zug, FF Götzberg.
Einsatzort: Nahe, Naher Sraße
Lage: Gülle fließt aus dem Güllebehälter aus
Aus unbekannten Gründen drang die Gülle aus dem Behälter und bahnte sich den Weg über ein Grundstück auf die Naher Straße in Wakedorf II. Durch das Abpumpen der Gülle und Abdichtung der Undichtigkeit konnte verhindert werden, dass weitere Gülle ausfließen konnte.

Durch die Einsatzkräfte wurde die Naher Straße gereinigt und die Reste der Gülle weggespült. Nach derzeitigem Stand sind ca.  16.000 Liter Gülle ausgetreten.  Die Gülle musste aus der Kanalisation abgepumpt werden, um eine Belastung der Teiche/Regenrückhaltebecken zu verhindern.

Für den Zeitraum des Einsatzes musste die Naher Straße für den Verkehr gesperrt werden.

Einsatz-Nr: 4
14.02.2021 Einsatzstichwort: Feuer mittel

Einsatzzeit von 16:11 bis 16:56 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude
Einsatzort: Kayhude, Wiesenweg
Lage: Brennt Gewächshaus am Carport
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte das Gewächshaus in voller Ausdehnung. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen von 2 Seiten zur Brandbekämpfung vor. Ein Übergreifen auf das in der Nähe stehende Carport konnte verhindert werden.

Einsatz-Nr: 1
08.01.2021 Einsatzstichwort: Feuer KFZ

Einsatzzeit von 11:57 bis 12:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt
Einsatzort: Nahe, Kronsmmor
Lage: Feuer im Motorraum eines Pkw.
Auf dem Parkplatz der Firma REWE ist ein Brand im Motorraum eines Pkw entstanden. Ein Kamerad der FF-Nahe war hier zufällig vor Ort, holte ein Feuerlöscher aus dem REWE-Markt und konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Durch die eintreffenden Kräfte wurde mittels Wärmebildkamera der Motorraum nach weiteren Brandnestern untersucht.  Da keine weitere Gefahr bestand, konnte ein Abspannen gegeben werden.