Einsatz-Nr: 60
19.12.2023 Einsatzstichwort: Feuer

Einsatzzeit von 15:11 bis 15:40 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, DLK-Zug Nahe/Itzstedt
Einsatzort: Itzstedt, Kornbusch
Lage: Rauchentwicklung aus einer Waschmaschine
Die Einsatzkräfte waren auf der Rückfahrt vom Einsatz Nummer 59, als sie die Alarmierung erreichte. Die Wohnung wurde von den Einsatzkräften betreten. Vor Ort konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Vorsorglich wurde die Waschmaschine vom Netz getrennt und den Wohnungsinhabern geraten, diese durch eine Fachkraft überprüfen zu lassen.

Einsatz-Nr: 59
19.12.2023 Einsatzstichwort: Technische Hilfe Austritt von Flüssigkeiten

Einsatzzeit von 14:14 bis 15:11 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, Gefahrguterkundung Borstel
Einsatzort: Nahe, Segeberger Straße
Lage: Gülle läuft aus
Aus noch unbekannter Ursache trat aus einem Stallgebäude Gülle aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich die Sachlage schon entspannt. Durch den Nutzer des Hofes wurde die Gülle abgepumpt. Ein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte war nicht erforderlich.

Einsatz-Nr: 57
09.12.2023 Einsatzstichwort: Technische Hilfe

Einsatzzeit von 17:16 bis 18:15 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt,
Einsatzort: Nahe, Am Kronsmoor/Segeberger Straße
Lage: Auslaufende Betriebsstoffe nach VU
Nach einem Verkehrsunfall sollten ausgelaufene Betriebssstoffe aufgenommen werden. Vor Ort konnte geklärt werden, dass es sich nicht um wassergefährdende Stoffe handelt. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.

Einsatz-Nr: 54
28.11.2023 Einsatzstichwort: Feuer, Brandmeldeanlage hat ausgelöst

Einsatzzeit von 11:28 bis 11:50 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude, FF-Wakendorf, DLK-Zug Nahe/Itzstedt
Einsatzort: Nahe, Kronskamp
Lage: Brandmeldeanlage hat ausgelöst
Durch das Zubereiten von Speisen entstanden Rauchgase, welche den Rauchwarnmelder auslösten. Eine Begehung der Wohnung ergab keine Hinweise auf ein Feuer. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Einsatzkräfte aus dem Einsatz entlassen.

Einsatz-Nr: 53
21.11.2023 Einsatzstichwort: Feuer groß

Einsatzzeit von 07:46 bis 09:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude, FF-Borstel
Einsatzort: Itzstedt, Segeberger Straße
Lage: Rauchentwicklung aus Stallgebäude
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war schon eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz sofort zur Erkundung und Brandbekämpfung vor. Da die Zugänge des Stallgebäudes mit Stahltüren verschlossen waren, wurde der hydraulische Spreitzer zum Öffnen der Tür eingesetzt. Im weiteren Verlauf konnte die Brandursache ausfindig gemacht werden. Einige E-Rollen wurden aus dem Gebäude geholt und abgelöscht. Das Gebäude wurde belüftet und negativ nach weiteren Brandnestern überprüft. Im Anschluss wurde die Brandstelle an die Polizei übergeben.

Einsatz-Nr: 51
05.11.2023 Einsatzstichwort: Notfall Tür verschlossen

Einsatzzeit von 01:36 bis 02:15 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, DLK-Gruppe Nahe/Itzstedt
Einsatzort: Nahe, Hüttkahlen
Lage: Person mit medizinischer Notlage
Über die Leitstelle erhielten wir den Einsatz, dass eine Person sich in einer medizinischen Notlage befindet und die Tür nicht öffnen kann. Vor Ort wurde das Schloß der Eingangstür gezogen, um den Rettungsdienst den Zugang zur Person zu ermöglichen. Die Peron wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Einsatz-Nr: 50
24.10.2023 Einsatzstichwort: Alarmierung der Feuerwehrbereitschaft

Einsatzzeit von 22:00 bis 25.10.2023, 10:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe
Einsatzort: Maasholm, Gut Oehe
Lage: Sicherung der Deichlinie
Durch Kräfte der 1. Feuerwehrbereitschaft sollten vor Ort befindliche Kräfte aus dem Einsatz herausgelöst werden. Am 25.10.2023 gegen 02:30 trafen die Kräfte vor Ort ein. Die Arbeiten wurden sofort aufgenommen und die Deichlinie durch Sandsäcke verstärkt. Hierzu wurden die Sandsäcke durch Hand und Förderbänder an die beschädigte Deichlinie transportiert. Aufgrund des trockenen Wetters gingen die Arbeiten zügig voran. Gegen 09 Uhr wurden die Kräfte der 1. Feuerwehrbereitschaft aus dem Einsatz herausgelöst. Die Kräfte der Feuerwehr Nahe erreichten den Heimatort gegen 10:30 Uhr. 

Trotz der anstrengenden Arbeiten war die Stimmung unter den Kameradinnen und Kameraden sehr gut, sodass der Spaß bei der Arbeit nicht zu kurz kam.

Einsatz-Nr: 47
12.10.2023 Einsatzstichwort: Technische Hilfe

Einsatzzeit von 12:52 bis 14:00 Uhr
Einsatzkräfte: DLK-Zug Nahe/Itzstedt
Einsatzort: Stuvenborn, Zu den Eichen
Lage: Tragehilfe
Die Besatzung des RTW´s forderte die Feuerwehr zur Tragehilfe an. Da sich der Patient im 1. OG befand, wurde die Drehleiter mit angefordert. Vor Ort konnte die Drehleiter nicht eingesetzt werden und der Patient wurde zusammen mit der RTW-Besatzung über die Treppe nach unten gebracht.

Einsatz-Nr: 43
05.09.2023 Einsatzstichwort: Technische Hilfe, Person in Gefahr

Einsatzzeit von 16:20 bis 17:15 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Sülfeld, FF Oering
Einsatzort: Itzstedt, Boddermelkstraat
Lage: Verkehrsunfall, Fahrzueg liegt auf der Seite, Person eingeklemmt
Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Verkehrsunfall. Durch den Zusammenstoß wurde ein Fahrzeug auf die Seite geschleudert und kam auf dieser zum Stehen. Die Person konnte durch die Einsatzkräfte befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Eine weitere Person wurde ebenfalls verletzt und wurde auch dem Rettungsdienst übergeben.

Einsatz-Nr: 42
03.09.2023 Einsatzstichwort: Feuer klein

Einsatzzeit von 17:02 bis 17:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe
Einsatzort: Nahe, Torfredder im Bereich Rückhaltebecken
Lage: Ein Baumstumpf brannte
Durch unbekannte Personen wurde im oberen Bereich ein Müllbehälter angezündet. Dieser wurde von Anwohnern abgelöscht. Kurz darauf wurde ein Baumstumpf angezündet und hier wurde die Feuerwehr verständigt. Bei unserem Eintreffen waren nur noch kleine Glutnester zu erkennen. Diese wurde mit einer Kübelspritze abgelöscht.

Einsatz-Nr: 41
07.08.2023 Einsatzstichwort: Technische Hilfe

Einsatzzeit von 15:51 bis 18:00 Uhr
Einsatzkräfte: DLK-Zug Nahe/Itzstedt, Wakendorf II
Einsatzort: Wakendorf II, Willstedter Straße 
Lage: Baum droht zu fallen
Der DLK-Zug Nahe/Itzstedt wurde zur Unterstützung zum oben genannten Einsatz gerufen. Vor Ort wurde ein Teil eines alten Baumes durch den Sturm in Mitleidenschaft gezogen. Dieser Teil des Baumes drohte abzubrechen und unkontrolliert auf die Straße zu fallen. Mithilfe der Drehleiter konnte zuerst ein Großteil der Äste entfernt werden, um ein unkontrolliertes Umstürzen des Baumes zu verhindern. Im weiteren Einsatzgeschehen wurde dann eine Verbindung zwischen zwei Teilen des Baumes gekappt. Der beschädigte Teil des Baumes fiel daraufhin kontrolliert auf den freien Teil des Grundstücks. Um das weitere Umstürzen von Teilen des Baumes zu verhindern, wurde weitere Äste vom Baum entfernt.

Einsatz-Nr: 39
12.07.2023 Einsatzstichwort: Feuer klein, Rauchwarnmelder

Einsatzzeit von 07:09 bis 07:40 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude
Einsatzort: Nahe, Lüttmoor
Lage: Rauchwarnmelder hat ausgelöst
Durch Anwohner wurde ein Rauchwarnmelder wahrgenommen. Durch die Einsatzkräfte konnte kein offenes Feuer oder Rauch festgestellt werden. Das Haus wurde durch die Einsatzkräfte betreten und der Rauchwarnmelder wurde deaktiviert. Vermutlich lag es an einer zu schwachen Batterie.

Einsatz-Nr: 38
11.07.2023 Einsatzstichwort: Notfall Tür verschlossen

Einsatzzeit von 12:58 bis 13:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt
Einsatzort: Itzstedt, Kornbusch
Lage: Person hinter verschlossener Tür und reagiert nicht auf Ansprache
Eine Person befand sich in ihrer Wohnung und rief zunächst um Hilfe. Danach war die Person nicht mehr Ansprechbar. Im Rahmen des Einsatzes erschien der Pflegedienst und konnte die Tür öffnen. Die Person wurde vor Ort versorgt und weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Einsatz-Nr: 37
09.07.2023 Einsatzstichwort: Feuer Groß

Einsatzzeit von 16:09 bis 17:00 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Sülfeld, FF Borstel, FF Tönningstedt, FF Seth
Einsatzort: Sülfeld-Borstel, Hamburger Straße
Lage: Flächenbrand
Bei Erntearbeiten ist eine abgeerntete Fläche mit Stroh in Brand geraten. Durch die Feuerwehren und den beteiligten Landwirten konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Für die Wasserversorgung musste die B 432 kurzzeitig gesperrt werden.

Einsatz-Nr: 36
04.07.2023 Einsatzstichwort: Feuer

Einsatzzeit von 05:47 bis 07:00 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude
Einsatzort: Itzstedt, Johannsmoor
Lage: Rauchentwicklung aus einem Gebäude
Im Keller eines Hauses ist es aus ungeklärter Ursache zu einem Schwelbrand gekommen. Der Brand konnte durch zwei Atemschutztrupps entdeckt und unter Kontrolle gebracht werden. Der Keller wurde im Anschluss belüftet und der Polizei übergeben.

Einsatz-Nr: 35
02.07.2023 Einsatzstichwort: Technische Hilfe, auslaufende Betriebsstoffen nach VU

Einsatzzeit von 00:49 bis 01:52 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe
Einsatzort: Nahe, Mühlenstraße
Lage: auslaufenden Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Durch Anwohner und einem Feuerwehrkameraden wurden laute Unfallgeräusche gehört. Bei der Nachschau wurde ein auf dem dachliegender PKW entdeckt. Die Leitstelle West wurde umgehend benachrichtigt und entsendete die Rettungskräfte. Vor Ort konnten die Angaben der Anrufer bestätigt werden. Zeugen gaben an, dass einige Personen sich von der Unfallstelle entfernt hätten. Eine Überprüfung des Fahrzeuges ergab, dass sich keine weiteren Personen mehr im Fahrzeug befanden. Eine Nachsuche nach möglichen verletzten Personen durch Polizei und der FF-Nahe verliefen negativ. 

Durch die Polizei wurden weitere Ermittlungen zu möglichen verletzten Personen eingeleitet. Die Unfallstelle wurde geräumt, gereinigt und auslaufende Betriebsstoffe wurde aufgefangen.

Einsatz-Nr: 31
13.06.2023 Einsatzstichwort: Feuer

Einsatzzeit von 09:42 bis 10:00 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude
Einsatzort: Itzstedt, Segeberger Straße
Lage: Hecke brannte
Am Einsatzort geriet eine Hecke in Brand. Durch Anwohner konnte die Hecke gelöscht werden. Kein weiteres Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Einsatz-Nr: 28
08.06.2023 Einsatzstichwort: Feuer groß

Einsatzzeit von 15:24 bis 16:45 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Wakendorf II
Einsatzort: Wakendorf II, Moorweg
Lage: Rundballenpresse brennt auf dem Feld
Aus unbekannten Gründen entzündete sich eine Rundballenpresse. Durch den Maschinenführer wurde die Presse auf ein bereits abgeerntetes Feld gefahren und dort abgekuppelt. Durch die Einsatzkräfte wurde die im Vollbrand befindliche Presse abgelöscht.