Einsatz-Nr: 8
30.05.2017 Blitzeinschlag im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses

Einsatzzeit von 06:32 bis 10:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe, FF Itzstedt, FF Kayhude, FF-Wakendorf, DL der FF-Norderstedt
Einsatzort: Nahe, Wakendorfer Straße

Lage: Durch einen Blitzschlag wurde der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand gesetzt.

Durch ein Unwetter und daraus resultierenden Gewitter kam es zum Blitzeinschlag in den Dachstuhl des Mehrfamilienhauses. Vor Ort konnten offene Flammen im Bereich des Schornsteines festgestellt werden. Durch den sofortigen Löscheinsatz konnte ein Ausbreiten auf andere Gebäudebereich zunächst eingedämmt werden. Weitere Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz in die angrenzenden Wohnung vor und konnten ein Übergreifen auf diese verhindern. In der betroffenen Wohnung musste zum Teil die Wandverkleidung entfernt werden, um an die Glutnester zu gelangen.  Da dieses nicht ausreichte, wurde über die Leitstelle eine Drehleiter angefordert. Durch die Kameraden der FF-Norderstedt konnten weitere Bereiche im Dachstuhl abgelöscht werden.

Durch die schnelle und gute Zusammenarbeit der Wehren war nur eine Wohnung von dem Brand stark betroffen. Die anderen Wohnungen konnten, nach Ende der Löscharbeiten, an die Wohnungseigentümer übergeben werden.