Einsatz-Nr: 71
21.09.2019 Einsatzstichwort: Technische Hilfe klein

Einsatzzeit von 17:58 bis 18:30 Uhr
Einsatzkräfte: FF Nahe
Einsatzort: Nahe, Rungenrade
Lage: Wasserrohrbruch
Einem Anwohner fiel ein ca. 50 cm großes Loch am Fahrbahnrand auf. Beim genaueren Hinsehen stellte der Anwohner eine größere Unterspülung in diesem Bereich fest. Durch die Feuerwehr konnte ein Wasserrohrbruch festgestellt werden. Die betroffene Leitung wurde geschlossen. Da die Unterspülung auch ein Teil der Fahrbahn betroffen hat, wurde die Durchfahrt gesperrt. Der Wasserwerker erhielt Kenntnis, erschien vor Ort und veranlasste weitere Maßnahmen.